curve-image-mb
curve-image-desktop

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen

 
 

Version 3, Mai 2022

Flow ist, es sich Wert zu sein.
Palme_Graustufen_Gruen_web

Diese Vertragsbestimmungen regeln das Verhältnis zwischen dem Kunden und der ThermalBaden AG (nachfolgend FORTYSEVEN genannt), unter anderem betreffend den Verkauf von Tickets und Reservationen auf der Webseite fortyseven.ch als auch an der Eingangskasse. Diese gelten auch für den Verkauf von Abonnementen.

Personen, die mit FORTYSEVEN in Kontakt treten, die Wellness-Therme FORTYSEVEN besuchen, sowie die Webseite von FORTYSEVEN abrufen, erklären sich mit den nachstehenden Benutzungsbedingungen in der jeweils geltenden Fassung einverstanden:

 

1. Kenntnisse über den Gebrauch der elektronischen Kommunikationsmittel

Die Benutzer der Webseite von FORTYSEVEN bestätigen, mit den elektronischen Kommunikationsmitteln vertraut zu sein und die Sicherheitsrisiken des elektronischen Verkehrs zu kennen. Die Benutzer verpflichten sich, nur einen rechtmässigen Gebrauch der Kommunikationsmittel zu machen.

 

2. Zustandekommen des Vertragsverhältnisses

Der Kauf von Gutscheinen und Tickets im Online-Shop sowie die Buchung einer Reservation erfolgt ausschliesslich online durch den Kunden. FORTYSEVEN sendet eine elektronische Bestätigung der Bestellung an den Kunden.
Das Vertragsverhältnis kommt mit Versand der elektronischen Bestätigung an den Kunden zustande. Ab diesem Moment kann der Kunde die Bestellung online weder ändern noch annullieren.

 

3. Online-Ticketkauf

Die Käufer von Online-Tickets auf fortyseven.ch anerkennen mit dem Kauf von Tickets die Sicherheits-, die Zutritts- und weitere Vorschriften (z.B. Hausordnung) des FORTYSEVEN. Online-Tickets dürfen nur von der offiziellen Webseite oder von autorisierten Partnern des FORTYSEVEN gekauft werden. Weiter nehmen die Käufer von Tickets zur Kenntnis, dass sie im Falle der Nichteinhaltung solcher Vorschriften entschädigungslos von FORTYSEVEN ausgeschlossen werden können.

3.1 Persönliches Ticket
Online-Tickets sind, mit Ausnahme von persönlichen Abonnementen (z.B. Monats- oder Jahresabo), übertragbar. Tickets sind vor Nässe zu schützen und dürfen nicht verändert oder kopiert werden. Die Gültigkeit des Tickets wird von FORTYSEVEN elektronisch (mittels Barcode) überprüft.

3.2. Beschädigte Tickets
Tickets, deren Mikrostruktur oder Strichcode irgendwie beschädigt sind, verlieren ihre Gültigkeit, können jedoch ab dem persönlichen Konto nochmals ausgedruckt werden. Falls Duplikate auftreten oder betrügerische Vorkehren (mit der Folge der Anzeige an die Behörden) auftreten, behält sich FORTYSEVEN das Recht vor, alle Tickets zurückzuweisen, unter Rückerstattung des Preises an die rechtmässigen Inhaber.

3.3 Gültigkeit der Online-Tickets
Die Online-Tickets sind nur für den genannten Tag sowie die aufgeführten Leistungen gültig. Eine Umbuchung oder Erstattung ist grundsätzlich nicht möglich.

 

4.Geschenkgutscheine

4.1 Bestellung von Gutscheinen
Bei einer Gutscheinbestellung kann der Gutschein online als PDF-Dokument bezogen und lokal vom Kunden ausgedruckt werden (Print@Home). Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die nötigen Voraussetzungen für den Druck des Gutscheines vorhanden sind. Der Kunde trifft die erforderlichen Vorsichtsmassnahmen, um einen Gebrauch durch Unbefugte oder einen Missbrauch zu verhindern (z. B. kopieren, verändern oder ausdrucken durch Unberechtigte). Gekaufte Gutscheine dürfen weder im Internet oder anderen Netzwerken weitergegeben, noch gewerblich genutzt werden. Ausgedruckte Gutscheine sind so aufzubewahren, dass sämtliche Angaben auf dem Gutschein und insbesondere die Gutscheinnummer und der Barcode gut lesbar bleiben. FORTYSEVEN übernimmt keinerlei Haftung für Schaden, der dem Kunden aus Gebrauch bzw. Missbrauch durch Unbefugte bzw. aufgrund von nicht lesbaren Gutscheinen entsteht.

4.2 Gültigkeitsdauer der Gutscheine
Die Geschenkgutscheine können in der gesamten Wellness-Therme FORTYSEVEN (Bad, Gastronomie, Shop, Spa-Treatments) eingelöst werden. Ausnahmen bilden explizite Gutscheine mit entsprechendem Aufdruck. Die Saldoabfrage kann jederzeit angefragt werden. Die Wertgutscheine sind 10 Jahre ab Kaufdatum gültig. Werden die Gutscheine nach Ablauf der Frist nicht genutzt, verfällt das Guthaben. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gutschein wird bei Verlust oder Diebstahl nicht ersetzt.

 

5. Rückvergütung

Wertgutscheine werden von FORTYSEVEN nicht zurückgenommen. Produkte in tadellosem, verkaufsfähigem und ungeöffnetem Zustand aus dem FORTYSEVEN Shop werden innerhalb von 10 Tagen (Datum der Rechnung) gegen Gutschrift zurückgenommen. Der Kaufbeleg muss vorgewiesen werden. Bei Herstellungsfehlern von Produkten werden die betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar umgetauscht, sofern der Kunde innert 10 Tagen nach Erhalt das Produkt geprüft und retourniert hat.

 

6. Annullationsregelung

Annullationen für gebuchte Treatmentleistungen, Kurse und Workshops im Spa müssen mindestens 24 Stunden vor dem Termin bei FORTYSEVEN eintreffen. Trifft eine Annullation weniger als 24 Stunden vor dem gebuchten Termin ein, behält sich FORTYSEVEN vor, die gebuchte Leistung in Rechnung zu stellen. An Stelle der Annullation können die gebuchten Leistungen von einer vom Kunden entsandten Ersatzperson in Anspruch genommen werden. Annullationen müssen per Mail an therme@fortyseven.ch getätigt werden.

 

7. Preise

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Bei Bezahlung in Euro gilt der am Zahlungstag jeweils geltende Tageskurs. Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

 

8. Zahlung und Zahlungsmittel

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Artikel und Gutscheine im Eigentum von FORTYSEVEN. Der Betrag für Abonnemente (z.B. Jahresabonnement) ist zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bzw. bei Vertragserneuerung zu bezahlen. FORTYSEVEN behält sich das Recht vor, bei ausstehenden Beiträgen den Zutritt in die Wellness-Therme FORTYSEVEN zu verweigern, Mahngebühren zu erheben und rechtliche Schritte einzuleiten.

8.1 Zahlungsmittel im Online-Shop

  • TWINT
  • Mastercard
  • Visa
  • PostFinance
  • American Express

8.2 Zahlungsmittel vor Ort im FORTYSEVEN

  • Bargeld
  • TWINT
  • Mastercard
  • Visa
  • PostFinance
  • American Express

 

9. Eingeschränktes Angebot

Im Falle einer eingeschränkten Nutzung der Wellness-Therme FORTYSEVEN hat der Käufer des Tickets kein Recht, das Ticket zurückzugeben oder umzutauschen; ein entsprechendes Vorgehen ist grundsätzlich ausgeschlossen. Im Übrigen kann der Ticketverkauf und Aboverkauf jederzeit ohne weitere Begründung eingestellt werden. Für Abo-Halter gilt, im Falle einer eingeschränkten Nutzung der Wellness-Therme FORTYSEVEN, die Vereinbarungs-Bestimmungen des Jahrs-Abonnements.

 

10. Urheberschutz

Der gesamte Inhalt der Webseite von FORTYSEVEN ist urheberrechtlich geschützt; demgemäss ist ein Herunterladen oder Ausdruck einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der Webseite FORTYSEVEN nur gestattet, wenn die Copyrightvermerke und andere geschützte Bezeichnungen nicht entfernt werden. Im Falle eines Herunterladens oder einer Vervielfältigung auf andere Weise verbleiben alle Rechte an den Informationen bei FORTYSEVEN. Eine kommerzielle Nutzung der Webseite von FORTYSEVEN oder Teilen davon ist grundsätzlich untersagt.

 

11. Datenschutz

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Website unter www.fortyseven.ch/datenschutzerklaerung.

 

12. Haftungsbeschränkungen

12.1 Ticketing
FORTYSEVEN übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der auf der Webseite abrufbaren Informationen, insbesondere nicht für Korrektheit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit der entsprechenden Informationen. FORTYSEVEN haftet nicht für die durch Übermittlungsfehler, technische Mängel, Betriebsausfälle oder rechtswidrige Eingriffe in EDV-Systeme verursachten Schäden, ungeachtet des Ortes und der Art der Beeinträchtigung. Ausgeschlossen ist weiter eine Haftung von FORTYSEVEN für Schäden infolge von Störungen, Unterbrüchen (inkl. systembedingte Wartungsarbeiten) oder Überlastung von EDV-Systemen. FORTYSEVEN haftet nicht für direkte Schäden oder indirekte Schäden (Folgeschäden), die sich im Zusammenhang mit dem Abruf der Leistungen oder Abfragen von FORTYSEVEN ergeben. Der Haftungsausschluss gilt auch für Schäden, die durch Verknüpfungen (Links) mit anderen Webseiten entstehen. FORTYSEVEN weist insbesondere darauf hin, dass bei Anklicken von Verknüpfungen (Links) gegebenenfalls die Webseite von FORTYSEVEN verlassen wird und dass FORTYSEVEN die verknüpften Sites weder geprüft hat noch eine Verantwortung für deren Inhalte, Produkte, Dienstleistungen oder anderen Angebote übernimmt. Die auf der Webseite von FORTYSEVEN verbreiteten Informationen dienen ausschliesslich dem privaten Gebrauch und den Informationszwecken von möglichen Benutzern der Anlage. Die Benutzer sind sich bewusst, dass die Informationen jederzeit und ohne vorgängige Ankündigung geändert werden können.

12.2 Haftung betreffend Benützung der Wellnessanlage
FORTYSEVEN übernimmt keinerlei Haftung für Sach-, Personen- und Vermögensschäden im Zusammenhang mit dem FORTYSEVEN Betrieb. Die Benützung der Wellness-Therme erfolgt auf eigene Gefahr. FORTYSEVEN haftet insbesondere nicht für:

  • Schäden, die bei der Benützung von Schwimmbecken, Saunen oder sonstiger Einrichtungen der Therme entstehen;
  • Indirekte Schäden, die Dritte verursachen (Diebstahl, Sachbeschädigungen, Verletzungen welche bei der Benutzung der Therme etc., entstehen);
  • Verlust von Gegenständen, Geld oder anderen Wertsachen.

Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, sofern FORTYSEVEN oder dessen Personal Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

12.3 Haftung betreffend Teilnahme an Kursen und Workshops
FORTYSEVEN übernimmt keinerlei Haftung im Falle des Verschweigens allfälliger körperlicher oder seelischer Leiden, welche die Teilnahme an Kursen und Workshops, für nicht ratsam erscheint. Des Weiteren entstehen keine Haftungsansprüche gegenüber FORTYSEVEN und dem Teilnehmer/der Teilnehmerin, die aus gesundheitlich-medizinischen Problemen als Folge des Kurses entstehen können. Der Kunde ist daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. FORTYSEVEN behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen abzulehnen, sofern die Kursleitung der Ansicht ist, dass die gesundheitlichen oder psychischen Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs nicht gegeben sind. Diese Ablehnung kann auch noch kurzfristig bzw. auch noch während laufender Kurse vorgenommen werden. Im Falle der Ablehnung des Teilnehmers wird dem Teilnehmer/der Teilnehmerin die Kursgebühr zurückerstattet. 

 

13. Änderungen/Ergänzungen

Änderungen und Ergänzungen dieser AGB durch FORTYSEVEN sind jederzeit zulässig. Es gilt jeweils die bei der elektronischen Bestätigung der FORTYSEVEN geltende, online publizierte Version.

 

14. Recht und Gerichtsstand

Anwendbar auf die vorliegende Vertragsbeziehung ist Schweizer Recht. Der Gerichtsstand befindet sich in Baden AG.

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

Lorem ipsum dolor

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Ihre Privatsphäre, ganz entspannt

Diese Website nutzt elektronische Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken. Weitere Infos befinden sich in unserer Datenschutzerklärung.