curve-image-mb
curve-image-desktop

Kurse

 
 

Entdecken Sie die Kraft der Achtsamkeit mit Kursen und Workshops im Ort der Achtsamkeit.

Kurse

Wir überarbeiten momentan unser Kursprogramm für Sie. Sie möchten wissen, wenn Sie wieder Kurse im FORTYSEVEN buchen können? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Unsere Kursleiterinnen stellen sich vor

Verena_Ruiling_Kursleiterin

Verena Ruiling

In der Langsamkeit liegt die Kraft

Frustration und Erschöpfung begleiteten mich vor Rund 10 Jahren durch den Alltag. Chronische Rückenschmerzen und eine ständige innere Anspannung, führten mich schliesslich in meine erste Yogaklasse. Als jüngste Teilnehmerin war ich die Unbeweglichste der Gruppe. Ich spürte recht schnell, wie der erlebte Stress nachliess und meine Kraft wieder zurückkam. Zudem traten Meditation und Körperarbeit in mein Leben.

Während meiner Reise um den Globus lernte ich verschiedene Stile und Ausprägungen des Yoga und der Meditation kennen und merkte, dass für mich und mein Wohlbefinden die Kombination verschiedener Herangehensweisen ausschlaggebend war.

Daher absolvierte ich Ausbildungen im Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Somatic Stress Release, im Embodiment Coaching und besuchte diverse Weiterbildungen in den Bereichen der Körperwahrnehmung mit tantrischem Hintergrund. Diese Variation erlaubte es mir den Yoga-Stil des «Gentle Flow Yoga» und den körperintegrierten Meditations-Stil «Body Meditation» zu kreieren, welcher bewusst die Teilnehmenden in ihrer hohen inneren Anspannung abholt und das Nervensystem Schritt für Schritt reguliert. Es ist wie eine heisse Herdplatte, die langsam heruntergedreht wird. Dadurch kann wirksam Stress abgebaut werden, das Wohlbefinden steigt, und tiefe Entspannung entsteht. Beides ist absolut alltagstauglich und für Anfänger geeignet. Diese Art der Praxis ist deshalb aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken, denn ich mag es simple und einfach.

Juliane-Lanter_400x400

Juliane Lanter

Das tiefe Gefühl von Entspannung und Ruhe ist der Boden der Veränderung

Ich erlebte die wohltuende und beruhigende Entspannungsmethode „Autogenes Training“ erstmals vor über zehn Jahren während meiner Ausbildung zur Fitness- und Wellnesstrainerin. Seitdem begleitet sie mich durch mein Leben.

Als Ausgleich zum oft lauten Alltag tut es mir gut, immer wieder durch innere Ruhe Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ich kann das Gedankenkarussell deutlich verlangsamen, schnell einschlafen, den Puls beruhigen und auch kalte Hände oder Füsse damit erwärmen. Der tiefe Entspannungszustand macht den Weg frei, mich selbst besser wahrzunehmen, kennenzulernen und neue Sichtweisen zuzulassen, um den täglichen Herausforderungen gelassener entgegenzublicken.

In der Vermittlung von Autogenem Training kann ich auch meine Erfahrung als systemisch-lösungsorientierter Coach einbringen und Menschen auf ihrem Weg begleiten, sich neugierig auf das einzulassen, was durch Entspannung und innere Ruhe möglich ist.

Diana_Gampp_400x400

Diana Gampp

Yoga ist  ein Lebensgefühl – Ankommen, Entspannen und einen Samen für Veränderung säen

Einige Jahre praktizierte ich Yoga zur Entspannung nach einem gefüllten Arbeitsalltag und erfuhr, wie sich dadurch mein Schlaf vertiefte und somit erholsamer wurde. Alle Gedanken alle Aufgaben waren verschwunden. Die Bewusstseinslenkung und der Fokus auf den Atem führten mich in eine Tiefenentspannung die mich innerhalb kürzester Zeit regenerieren und auftanken liess.

Dies war mein Antrieb 2012 die Yogalehrer Ausbildung zu absolvieren. Seither bilde ich mich konstant weiter. Yoga ist für mich ein Lebensgefühl, welches nicht nur stattfindet, wenn ich praktiziere, sondern auch im Alltag. 

Yoga Nidra ermöglicht es, effektiv und schnell zu regenerieren, Stress abzubauen und muskuläre Verspannungen zu lösen. Bei regelmässigem Üben kann es auch die Verbindung zur eigenen Intuition und die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein verbessern.

Es ist mir wichtig, auf jeden Menschen individuell einzugehen und so Yoga für jeden erfahrbar zu machen.

Häufig gestellte Fragen

  • Wo finden die Kurse statt?

    Alle Kurse und Workshops finden im Obergeschoss im Ort der Achtsamkeit statt.

  • Was muss ich für die Kurse mitbringen?

    Wir empfehlen bequeme Sportbekleidung, ein eigenes Handtuch und Socken mitzubringen. Yogamatten, Blöcke, Kissen sowie Decken gibt es bereits vor Ort. Sehr gerne dürfen Sie aber Ihr eigenes Material mitbringen.

  • Wann sollte ich zum Kurstermin erscheinen?

    Damit die Kurse und Workshops pünktlich beginnen können, empfehlen wir Ihnen 15 Minuten vor Kursbeginn an der Spa-Rezeption zu erscheinen. Somit haben Sie genügend Zeit sich umzuziehen und sich im Ort der Achtsamkeit einzufinden.

  • Gibt es Garderoben vor Ort?

    Im Spa-Bereich sind Garderoben für Damen und Herren vorhanden.

  • Was passiert, wenn ich mich verspäte?

    Sollten Sie nicht zu Beginn des Kurses vor Ort sein, verkürzt sich die Unterrichtszeit entsprechend. Bitte informieren sie uns telefonisch, sollten Sie Verspätung haben. Eine Preisreduktion ist leider nicht möglich.

  • Kann ich den Kurstermin verschieben oder absagen?

    Ja, bis 24 Stunden vor dem Startzeitpunkt des Kurses oder des Workshops können Sie Termine kostenfrei stornieren oder auf einen anderen Durchführungstermin verschieben. Online können keine Änderungen vorgenommen werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu telefonisch.

  • Was passiert, wenn ich den Termin verstreichen lasse?

    Bei Nichterscheinen wird der Gesamtbetrag des gebuchten Kurs oder Workshops in Rechnung gestellt.

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

10% Rabatt auf Kurse und Workshops

Bis am 11.12.2022 erhalten Sie 10% Rabatt auf all unsere Kurse und Workshops. Nutzen Sie bei der Buchung den Rabattcode Achtsamkeit10 und erleben Sie die Kraft der Ruhe und Achtsamkeit.

Ihre Privatsphäre, ganz entspannt

Diese Website nutzt elektronische Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken. Weitere Infos befinden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Gästeanzahl

Mit dieser Skala zeigen wir Ihnen das momentane Besucheraufkommen nach Check-ins an. Änderungen werden live dargestellt:

  • mässig