TAG DER OFFENEN TÜR
 
 

Am Samstag und Sonntag, den 20. und 21. November 2021 laden wir Sie ein, das neue Bäderquartier kennenzulernen. Melden Sie sich jetzt noch für Sonntag an.

ZUM RUNDGANG AM SONNTAG ANMELDEN

Am Samstag und Sonntag, den 20. und 21. November 2021 öffnet das Bäderquartier die Türen für Sie. Wir laden wir Sie ein, die neue Wellness-Therme FORTYSEVEN (nur am Samstag) sowie die übrigen Bauten des Quartiers auf vier Rundgängen kennenzulernen. Besichtigen Sie die Gebäude des umgestalteten Quartiers, verpflegen Sie sich an der neuen Limmatpromenade und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erforderlich ist.



Am Samstag, 10 bis 17 Uhr (ausgebucht!)

Sie starten mit Rundgang 1. Das FORTYSEVEN, die Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden, ZURZACH Care und weitere Betriebe gewähren einen kostenfreien Einblick in die Therme, das Wohn- und Ärztehaus «Residenz 47» sowie in die Baustelle des Verenahof-Gevierts.



Am Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Sie starten mit Rundgang 2. Rundgang 1 des FORTYSEVEN wird an diesem Tag nicht angeboten. Das Wohn- und Ärztehaus «Residenz 47», die Baustelle des Verenahof-Gevierts sowie die Promenade stehen für die Rundgänge offen.

Rundgang 2

Rundgang 2

Besichtigen Sie die römische Apsis, den Stand der Stiftung Bad Zurzach und die Ausstellung des Fotografen Ivo Stalder über die abgerissenen Häuser im Bäderquartier im Untergeschoss der Residenz 47. Im Erdgeschoss besichtigen Sie eine kleine Ausstellung von Partnerbetrieben der Stiftung und ZurzachCare.

Samstag und Sonntag / Dauer 15-20 Minuten
Übersicht öffnen
Rundgang 3

Rundgang 3

Besichtigen Sie im Erdgeschoss die Baustelle im Verenahof inklusive Elephantensaal. Das Kellergeschoss mit den Quellen und die oberen Stockwerke können aus Sicherheitsgründen nicht besichtigt werden. Gutes Schuhwerk ist erforderlich. Nicht zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Samstag und Sonntag / Dauer 5-10 Minuten
Übersicht öffnen
Rundgang 4

Rundgang 4

Entdecken Sie die neu gestaltete Promenade. Infotafeln zu den Gebäuden an der Limmatpromenade und historische Hinweise auf dem Kurplatz leiten Sie. An Essensständen an der Limmatpromenade können Sie sich mit Getränken, Suppen, Hot-Dogs, Raclette, Grill, Pasta und Süssem für das leibliche Wohl eindecken.

Samstag und Sonntag / keine Zeitvorgabe
Übersicht öffnen

UND SO NEHMEN SIE TEIL

Melden Sie sich noch für Sonntag an und wählen Sie eine genaue Startzeit aus. Die Rundgänge werden direkt hintereinander besucht und können nicht einzeln gebucht werden. Die Therme hat an diesem Tag ihren ersten Betriebstag und  kann nicht öffentlich besichtigt werden. Separate Online-Tickets erhalten Sie im Online-Shop.

 

Gut zu wissen

  • Wie reise ich am besten an?

    Die Anzahl Parkplätze im Parkhaus ist begrenzt, ebenso die Anzahl Veloabstellplätze beim Areal der Eröffnungsanlässe. Bitte kommen Sie zu Fuss oder benutzen Sie den Öffentlichen Nahverkehr:

    Samstag, 20. November 2021:  RVBW-Shuttle-Service ab Baden Bahnhof Ost (gratis) ab 9.30 im 5-Minuten-Takt
    Sonntag, 21. November 2021: RVBW-Linie 3 ab Baden Bahnhof West bis Haltestelle Grosse Bäder (kostenpflichtig), RVBW-Linien 2 und 5 ab Baden Bahnhof West bis Haltestelle Freihof (kostenpflichtig)

  • Wo starten die Rundgänge?

    Die beiden Eingänge (Kontrollzelte) stehen auf dem Kurplatz oder beim FORTYSEVEN-Haupteingang vor der Bärenfassade. Bitte begeben Sie sich einige Minuten vor Ihrer Startzeit in die mit Gittern abgesperrte 3-G-Zone. Bitte halten Sie Ihr Covid-Zertifikat, einen amtlichen Ausweis sowie Ihr Ticket bereit.

  • Brauche ich ein Covid-Zertifikat?

    Ja, es gilt im abgeschränkten Areal 3G-Pflicht. Der Zutritt zum Gelände ist für Personen ab 16 Jahren nur mit einem in der Schweiz gültigen Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) und gültigem Ausweisdokument möglich. Kurzfristige Tests können im Test-Center vor dem Grand Casino Baden ab 10.30 Uhr kostenpflichtig durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass es zu erheblichen Wartezeiten kommen kann. Ihr gebuchter Rundgang verfällt leider bei nicht rechtzeitigem Erscheinen.

    Jugendliche unter 16 Jahren ohne Zertifikat müssen einen Ausweis zur Identifikation ihres Alters vorweisen. Für Personen ohne Zertifikat steht der Rundgang 4 vom Kurplatz bis an der Limmatpromenade zur Verfügung.

  • Brauche ich immer eine Anmeldung?

    Ja, aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen ist die Zahl der Besuchenden limitiert und eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Kann ich mich nur für einen der Rundgänge anmelden?

    Nein, die Rundgänge hängen zusammen. Sie müssen aber nicht an allen teilnehmen.

  • Was kann ich am Sonntag besichtigen?

    Drei Rundgänge können auch am Sonntag von 10 bis 17 Uhr besucht werden. Allerdings ohne den Rundgang 1 des FORTYSEVEN. Die Wellness-Therme kann dann regulär als Gast besucht werden (Tickets kaufen).

  • Gibt es Einschränkungen oder Gefahren auf den Rundgängen?

    Ja, auf den Rundgängen 1 bis 3 ist der Zutritt mit Haustieren und Kinderwagen nicht möglich. Kinder sind an der Hand zu führen (ungesicherte Wasserbecken und Baustellen in der Residenz 47 und im Verenahof). Der Zutritt ins gesamte Areal erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Rundgang 3 im Verenahof ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität aufgrund der Baustelle unmöglich und untersagt.

  • Wo kann ich mich verpflegen?

    Auf dem Rundgang 4 an der Limmatpromenade gibt es ein breites Gastronomieangebot von FORTYSEVEN-Lieferanten sowie Badener und Ennetbadener Vereinen. Geniessen Sie Raclette, Penne, Kürbissuppe, Hotdogs, eine Wurst vom Grill oder etwas Süsses und löschen Sie Ihren Durst mit diversen Minerals, Kaffee, Stadtwein, Offenbier oder Glühwein.

UNSERE PARTNER

Die Stiftung

Die Stiftung

Die Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden stellt die Gesundheit des Menschen ins Zentrum ihrer Aktivitäten. Sie ist die Bauherrin der Wellness-Therme FORTYSEVEN, der Residenz 47 und der Rehaklinik Verenahof Baden.

Historisches Museum

Historisches Museum

Das Kultur Historische Museum Baden zeigt eigens zum Eröffnungswochenende die Ausstellung «Therme öffne Dich» und gibt Gross und Klein einen Einblick in die 2000-jährige Geschichte der Bäderstadt.

Archaeokontor

Archaeokontor

„Kulturgeschichte und ihre Spuren sind meine Welt. Ich biete Dienstleistungen rund um Archäologie, Baukultur, Kulturerbe-Management und Kulturgeschichte.“ Andrea Schaer, Archäologin und Inhaberin

Ivo Stalder

Ivo Stalder

Ivo Dominique Stalder setzt seine fotografischen Schwerpunkte auf Street und Architektur. Lokal verankert, liegt ihm das Projekt ‘Bäderquartier 2017’ (Bilder aus der Zwischenwelt) besonders am Herzen.

Bonacasa

Bonacasa

bonacasa ist seit 2006 Schweizer Pionierin und Marktführerin für Smart-Living-Lösungen für nachhaltiges, digital vernetztes und sicheres Wohnen mit individuellen Services auf Wunsch.

SV Group

SV Group

Die SV Group ist eine Schweizer Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe. Sie beschäftigt 4'200 Mitarbeitende in den Bereichen Personalrestaurants und Mensen, Hotels, öffentliche Restaurants sowie Catering.

ZURZACH Care

ZURZACH Care

ZURZACH Care lebt die Vi­si­on ei­nes patienten­ge­rech­ten, qua­li­ta­tiv hoch­ste­hen­den und ef­fi­zi­en­ten An­ge­bots für die me­di­zi­ni­sche und so­zia­le Re­ha­bi­li­ta­ti­on und Prä­ven­ti­on.

TCM Ming Dao

TCM Ming Dao

Die Natur weist den Weg zum langen gesunden Leben. TCM Ming Dao ist die erste Schweizer TCM-Institution mit ISO 9001-Zertifizierung.

ISS

ISS

ISS ist das führende Unternehmen im Bereich Workplace Experience und Facility Management. In der Schweiz beschäftigt ISS über 12'000 Mitarbeitende und ist mit 37 Niederlassungen flächendeckend präsent.

Lorem ipsum dolor

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.